Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen


Geltungsbereich

1. Die nachfolgenden AGB gelten für alle Bestellungen von in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein sesshaften Kunden. Die Lieferung und Verrechnung erfolgt ausschliesslich an Rechnungs- und Lieferadressen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein.

2. Als Kunde gilt jede natürliche Person, die einen Vertrag zu einem Zweck abschliesst, der für ihre persönlichen und familiären Bedürfnisse bestimmt ist (Privatkunden).

3. Die AGB regeln die Einzelheiten der Vertragsbeziehung und enthalten zugleich wichtige Verbraucherinformationen. Über Links in unserem Webshop können Sie die AGB bei der Bestellung abrufen, auf Ihrem Computer abspeichern und/oder ausdrucken. Ihre Bestellung wird bei uns gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihrer Bestellung verlieren, können Sie diese über unsere Kontaktdaten anfordern.

4. Durch Auftragserteilung werden die nachstehenden Bedingungen anerkannt. Diese Bedingungen gehen in jedem Fall etwaigen anderslautenden Dispositionen, die vom Besteller übersandt werden, oder sich auf diesen Schriftstücken befinden, vor.


Vertragsabschluss

Der Vertrag kommt zustande, wenn Sie angebotene Dienstleistungen in Anspruch nehmen oder Produkte beziehen oder nutzen (Lizenz). Der Vertragsschluss kommt erst zustande, wenn wir die bestellte Ware an Sie versenden oder die Bestellung zum Zweck des Vertragsschlusses per E-Mail Ihnen gegenüber annehmen. Der Vertrag kann ausschliesslich in deutscher Sprache abgeschlossen werden.

Für Bestellungen im Webshop gilt Folgendes:

Die Darstellung der Waren im Webshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

Eine verbindliche Bestellung wird erst dann ausgelöst, wenn Sie sämtliche für die Vertragsdurchführung erforderlichen Daten eingegeben, die Kenntnisnahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestätigen und den Button „Kaufen“ angeklickt haben. Bis zum Anklicken dieses Buttons können Sie Waren zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre angegebenen Daten jederzeit ändern, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Das Absenden der Bestellung gilt als Ihr Angebot an uns zum Abschluss eines Vertrags.

Nach Abgabe Ihrer Bestellung erhalten Sie eine automatisch erzeugte Empfangsbestätigung zu Ihrer Bestellung per E-Mail. Diese beinhaltet die Daten Ihrer Bestellung, die Sie abspeichern und ausdrucken können. Durch die Empfangsbestätigung kommt noch kein Vertrag zustande; die Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

Der Vertrag kommt zustande, wenn wir die Vertragsannahme erklären. Die Vertragsannahme erklären wir, in dem wir Ihnen per Email die Annahme bestätigen oder die Ware an die von Ihnen gewählte Adresse liefern.Der Vertrag kommt nur über diejenigen Artikel zustande, die in unserer Annahmebestätigung oder Versandbestätigung genannt sind. Daraus ergibt sich auch abschliessend der Leistungsumfang.


Preise


1. Alle Preisangaben sind in Schweizer Franken (CHF) und schliessen die gesetzliche Mehrwertsteuer, die vorgezogene Recyclinggebühr (vRG) und sonstige Preisbestandteile ein. Zuzüglich zu den angegebenen Preisen kommen je nach Bestellwert noch Verpackungs- und Versandkosten hinzu. Wir werden Sie im Rahmen des Bestellvorganges auf die konkret für die jeweilige Bestellung anfallenden Verpackungs- und Versandkosten hinweisen.

2. Es gelten die Preise des Webshops zum Zeitpunkt der Bestellung (z.B. Saisonartikel und unvorhergesehene Preisaufschläge des Lieferanten). Irrtum vorbehalten.

3. Wir geben Ihnen gerne Auskunft über die aktuellen Preise. Nicht ausdrücklich erwähnte Leistungen wie Lieferung, Montage, Installation, Schulung usw. werden separat verrechnet. Diese Preise ersetzen alle vorangehenden Preise.


Rückgaberecht

1. Sie können gelieferte Ware ohne Angabe von Gründen innert 8 Tagen nach Filialabholung, falls angeboten, bzw. ab dem Datum des Poststempels oder der Liefer- bzw. Empfangsbestätigung zurückgeben. Ausgenommen sind extra für Sie angefertigte Artikel (Personalisierung, Spezialanfertigung), sowie geöffnete Bücher, Ton- und Filmträger, Sonderbestellungen und Hygieneartikel.

2. Das Rückgaberecht wird ausgeübt durch Rücksendung der Ware.

3. Die Kosten für die Rücksendung tragen Sie.

4. Voraussetzung für die Ausübung des Rückgaberechts ist jedoch, dass die Ware vollständig, mit dem vollständigen Zubehör, und in neuwertigem, ungebrauchtem Zustand in der Originalverpackung retourniert wird.

4.1. Mode darf bei der Retournierung lediglich zur Anprobe, wie in einem Ladengeschäft, getragen worden sein.

5. Bei einer Teilrücksendung bezahlen Sie nur die von Ihnen behaltene Ware. Sie erhalten keine neue Rechnung.

6. Bitte senden Sie die Waren an:

Constri AG
Retouren Constri kids
Feldstrasse 20
5107 Schinznach-Dorf

Lassen Sie sich von dem mit der Rücksendung beauftragten Transportunternehmen eine Versandbestätigung aushändigen und bewahren Sie diese auf.

7. Eine Rückgabe mit beigefügtem Retourenschein ist auch im Constri-Laden in Schinznach-Dorf möglich.

8. Wenn Sie von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschliesslich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Ware bei uns eingetroffen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.


Spezialanfertigungen

Bitte prüfen Sie bei der Bestellung die gewünschte Spezialanfertigung (Personalisierung) sorgfältig. Spezialanfertigungen haben eine längere Lieferzeit und sind von Rücknahme und Umtausch ausgeschlossen.


Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt

1. Mit Abschluss des Kaufvertrages schulden Sie den Kaufpreis.

2. Wir behalten uns vor, Ihnen aufgrund unserer internen Kreditrichtlinien für die gewünschte Lieferung nur bestimmte Zahlungsarten anzubieten.

a) Zahlung per Rechnung: Zahlbar innert 14 Tagen netto, Bonität vorausgesetzt. Sollte Ihre Bonität bei der Prüfung durch ein unabhängiges Institut oder bei unserer internen Prüfung nicht bestätigt werden, beliefern wir Sie gegen Vorauszahlung.

b) Zahlung per Kreditkarte: Die Belastung Ihrer Kreditkarte in Höhe des kompletten Auftragswertes erfolgt mit Übergabe Ihrer Bestellung an unsere Versandabteilung. Bei Rücksendung von Artikeln, die mit Kreditkarte bezahlt wurden, erfolgt eine automatische Gutschrift auf Ihr Kreditkartenkonto.

3. Zahlen Sie nicht binnen 14 Tagen nach Fälligkeitseintritt, geraten Sie in Verzug. In diesem Fall behalten wir uns das Recht vor, den Kunden neben dem Rechnungsbetrag mit der 3. Mahnung eine Mahngebühr in Höhe von CHF 30.- in Rechnung zu stellen. Der offene Rechnungsbetrag (inkl. Verzugszinsen und Mahngebühren) kann zum Zwecke des Inkassos abgegeben oder verkauft werden. Der Kunde ist neben der Begleichung des Rechnungsbetrages auch zum Ersatz sämtlicher Kosten verpflichtet, die durch den Zahlungsverzug entstehen.

4. Bei offenkundigen Betrugsfällen zögern wir nicht, Anzeige zu erstatten. Bis zur vollständigen Zahlung des jeweiligen Rechnungsbetrages einer Lieferung (endgültige und vorbehaltlose Gutschrift des Gesamtkaufpreises) behalten wir uns das Eigentum an den gelieferten Waren in jedem Fall vor. Bei Kunden mit Sitz in der Schweiz sind wir berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar. Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, von uns unbestritten oder entscheidungsreif sind. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht. Bei Mängeln der Lieferung bleiben die Gegenrechte des Kunden insbesondere unberührt.


Versand- und Lieferbedingungen

1. Wir liefern ausschliesslich an Lieferadressen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein:

a) Standardlieferungen erfolgen per PostPac Priority der Schweizerischen Post innert 3–5 Werktagen nach Eingang Ihrer Bestellung, sofern alle Artikel vorrätig sind. Abweichende Lieferzeiten sind in der Artikelbeschreibung und im Warenkorb angegeben. Spezialanfertigungen benötigen 2-3 Wochen Lieferzeit.

b) Für Expresslieferungen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.

c) Sperrgutartikel + MAN-Artikel werden mit der Schweizerischen Post innert 3-5 Werktagen nach Eingang Ihrer Bestellung zugestellt.

d) Die Lieferung von Speditionsartikeln oder bei einem Sendungsgewicht von über 30 kg erfolgt per „Camion“. Bei der Lieferung per Camion ist eine telefonische Terminvereinbarung zur Übergabe der Ware erforderlich. Sie werden vor der Auslieferung durch uns kontaktiert.

e) Mit der Bereitstellung bei uns, gehen Kosten und Gefahren des Transports auf den Käufer über (ab Werk).f) Lieferungen ins Ausland (nicht CH oder FL) offerieren wir Ihnen gerne auf Anfrage.

2. Nachlieferungen: Fehlende Artikel werden sobald wieder verfügbar portofrei nachgeliefert.

3. Abholung im Constri Laden in Schinznach-Dorf: Die bestellte Ware kann auch im Constri Laden, zu den veröffentlichten Öffnungszeiten, in Schinznach-Dorf abgeholt werden. Bei der Abholung entfallen die Transportkosten. Wichtig: Ohne telefonische Vorbestellung kann die Verfügbarkeit der Ware zum Abholungszeitpunkt nicht garantiert werden.

4. Tischbomben dürfen nicht als Paketpost versendet werden, da dieses Produkt unter die Kategorie "Feuerwerkskörper" fällt. Diese Artikel sind nur bei uns im Laden oder im guten Fachhandel erhältlich. Grössere Mengen auf Anfrage. Diese dürfen per Postlogistics versendet werden.5. Sollten wir durch unsere Lieferanten ohne eigenes Verschulden selbst nicht beliefert werden, obwohl wir bei zuverlässigen Lieferanten deckungsgleiche Bestellungen aufgegeben haben, werden wir von unserer Leistungspflicht frei und können vom Vertrag zurücktreten. Hierbei werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und ihnen im Falle des Rücktritts bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten.


Beanstandungen

1. Transportschäden sind von Ihnen sofort dem entsprechenden Transporteur (Post, PostLogistics, etc.) zu melden. Ohne Schadenmeldung und Kostengutsprache des Transporteurs kann kein Ersatz gewährt werden.

2. Beanstandungen der Ware sind innerhalb von 8 Tagen anzubringen. Nach Ablauf dieser Frist gilt die Sendung als akzeptiert. Mängel, die bei ordnungsgemässer Prüfung gemäss vorstehendem Absatz nicht erkennbar waren, sind uns nach der Entdeckung unverzüglich per E-Mail oder Telefonanruf mitzuteilen, andernfalls gelten die bestellten Waren auch hinsichtlich dieser Mängel als genehmigt.

3. Die Behebung von Mängeln geschieht nach unserer Wahl durch Nacherfüllung, nämlich Beseitigung des Mangels (Nachbesserung), oder Lieferung einer mangelfreien Sache (Ersatzlieferung). Von Kunden rückgesendete Waren gehen wieder in unser Eigentum über. Schlägt die Nachbesserung nach dem zweiten Versuch fehl, sind Sie berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Sollte keine Nachbesserung oder Ersatzlieferung möglich sein, steht es grundsätzlich in Ihrer Wahl, ob Sie die Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder den Rücktritt vom Vertrag verlangen.

4. Es gelten ansonsten die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche gemäss Schweizer OR.

5. Garantien im Rechtssinne erhalten Sie nicht von uns. Herstellergarantien bleiben hiervon selbstverständlich unberührt. Wir übernehmen keine Haftung für die Beschreibungen von Dritten, insbesondere anderen Kunden im Rahmen der im Onlineshop resp. unseren Social-Media Präsenzen veröffentlichten Kundenbewertungen.


Haftung

1. Wir haften nicht für leichte Fahrlässigkeit. Die Haftung für Hilfspersonen wird vollständig ausgeschlossen.

2. Im Übrigen sind alle Fälle von Vertragsverletzungen und deren Rechtsfolgen sowie alle Ansprüche von Ihnen, gleichgültig aus welchem Rechtsgrund sie gestellt werden, in diesen AGB abschliessend geregelt. Andere Ansprüche Ihrerseits – unabhängig vom Rechtsgrund – sind, abgesehen von den nachfolgend genannten Fällen, ausgeschlossen. Wir, Hilfspersonen und allfällige Erfüllungsgehilfen haften nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, insbesondere nicht für Mangelfolgeschäden, entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden.

3. Die vorstehende Einschränkung gilt nicht

• bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit

• bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung

• bei Garantieversprechen, soweit vereinbart

• soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.


Datenschutzhinweis

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten zur Auftragsabwicklung, zur Pflege der Kundenbeziehungen und für unsere Werbeansprachen. In diesem Zusammenhang übermitteln wir die Daten, soweit dies notwendig ist, auch an Dritte, z. B. Auslieferer. Zum Zweck der Bonitätsprüfung werden die erforderlichen Daten ggf. an einen Wirtschafts-Informationsdienst weitergeleitet. Bei der technischen Durchführung der Datenverarbeitung bedienen wir uns teilweise externer Dienstleister. Wenn Sie künftig keine Informationen und Angebote mehr erhalten wollen, können Sie bei uns der Verwendung Ihrer Daten jederzeit durch eine formlose Mitteilung widersprechen (per Post: Constri AG, Feldstr. 20, 5107 Schinznach-Dorf, per E-Mail: kids@constri.ch.) Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.


Erfüllungsort und Gerichtsstand

Als Erfüllungsort für Lieferung und Zahlungsort gilt Schinznach-Dorf. Für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und mit Verträgen zwischen Ihnen und uns ist das sachlich zuständige Gericht in Brugg zuständig. Es ist ausschliesslich materielles schweizerisches Recht anwendbar, unter Ausschluss der Bestimmungen des Wiener Kaufrechts.


Service und Hinweise

So erreichen Sie uns:

Per Internet: www.kids.constri.ch

Per E-Mail: kids@constri.ch

Per Telefon: +41 56 463 60 40

(Montag bis Freitag: 8.00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr)

Per Post:
Constri AG
Constri kids
Feldstrasse 20
5107 Schinznach-Dorf

Bitte vergessen Sie Ihre Absender-Adresse nicht.